Nachhaltigkeit: Gelebt!

Um wirklich Gutes zu bewirken, müssen wir handeln. Lebendig. Intelligent. Miteinander. Für verantwortliche Lösungen, mit denen wir alle auch morgen gut leben können.

Lebendig – Intelligent – Wirksam

Unser Planet: Unsere Verantwortung 

Für uns fängt Nachhaltigkeit da an, wo wir Einfluss nehmen können.

Kreislauffähige Materialien, verbrauchsarme lokale Fertigung, verantwortliches Lieferantenmanagement:

Unsere Prozesse, unsere Produkte und unser gesamtes Handeln sind auf einen bewussten und schonenden Umgang mit Ressourcen sowie unseren sozialen Umfeldern ausgerichtet.

Wir setzen auf eine nachhaltige Infrastruktur an unseren Standorten – mit 2.250 Fotovoltaikmodulen , 60 Erdwärmsonden, Elektromobilität im Fuhrpark, regionalen Produkten im Mitarbeiter-Restaurant, leistungsoptimierten und energieeffizienten Produktionstechnologien sowie modernsten Büroräumlichkeiten. 

Wir arbeiten gerne mit ortsnahen Lieferanten und Service-Partnern zusammen, legen ein besonderes Augenmerk auf Ressourcen-Effizienz bei der Entwicklung unserer neuen Produkte, wählen umweltschonende Technologien sowie Materialien und gewährleisten transparente Lieferketten.

Wir stehen für emissionsarme Automatisierung – mit intelligenten Energiemanagement-Lösungen für unsere FTS- und Staplerflotten (patentiertes Lithium-Ionen-Powerpaket, Schnellade- und Standby-Funktionen); mit Energierückspeisung, IT-gestützter Fahrtenoptimierung, adaptiver Dynamik und Emissionsschalldruck-Minimierung in Regalbedienung und Förderanlagen. So können wir Energieverluste in unseren Anlagen minimieren – und dazu beitragen, dass unsere Kunden ihren CO2-Fussabdruck im Lager um bis zu 20 Prozent senken.

Nachhaltiges Handeln bedeutet für uns als Familienunternehmen auch gesellschaftliches Engagement sowie die Beteiligung, regional, national, wie international. Dabei trägt die Sensibilisierung unserer Mitarbeitenden durch Schulungen und Weiterbildung einen wesentlichen Teil dazu bei.

Damaris Grütter, Group CMO / Vice President / VP and Managing Director Stoecklin Logistics Inc.

Unsere Lösungen sind für eine lange Lebensdauer konzipiert. Robustes Design, hochwertige Qualität, modulare Bauweise und ein werterhaltender Long-Life-Service sorgen dafür, dass sie auch nach vielen Jahren weiter zuverlässig verwendet und erweitert werden können. Dadurch entstehen die Voraussetzungen für weitgehend bestandserhaltende, intelligente Modernisierungen – oder eine Wiederverwendung von Modulen in neuen Kontexten. Hier sehen wir auch unsere Batterie-Services, mit denen wir die Standzeiten dieser Aggregate mit optimierten Mitteln deutlich verlängern können. 

Mit skalierbaren Lösungen in bestehenden Gebäuden tragen wir dazu bei, den Flächenverbrauch der Intralogistik zu dämpfen. Hier wirkt auch unsere Kompetenz für vollautomatische Hochregallager (bis 45 m Höhe).  

Neben dem Wertbeitrag achten wir auf den Schadbeitrag – den ökologischen und sozialen Impact unserer geschäftlichen Aktivitäten, den wir in unserem Nachhaltigkeitsbericht (ab 2025 CSR-Bericht) dokumentieren und in Projekten für unsere Kunden zu minimieren streben.  

Nachhaltiges Handeln umfasst nicht zuletzt die kontiniuerliche Sensibilisierung, Schulung und fachliche Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Denn diese tragen einen massgeblichen Teil zur erfolgreichen Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele von Stöcklin bei.

Mit unserem gesellschaftlichen Engagement und der Verantwortung unserer Unternehmung auf regionaler, landesweiter und internationaler Ebene zeigen wir, dass Stöcklin jetzt schon an die Generationen von morgen denkt.   

Unser Umgang mit Ressourcen

Reduzierung Gesamtenergieverbrauch um 60 Prozent

40 Prozent selbst produzierte Energie

231.142 Kilowattstunden Rücklieferung

Leistungsorientierte und energieeffiziente Technologien

Wertschätzende Partnerschaften

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontaktieren Sie unser Team