Speicherbibliothek (CH)

05.04.2017

Im schweizerischen Büron hat der landesweit erste gemeinschaftlich genutzte Hub für die automatisierte Archivierung und den Umschlag von Bibliotheksbeständen seinen Betrieb aufgenommen. In den Bau hat die „Kooperative Speicherbibliothek Schweiz“ insgesamt rund 33 Millionen Schweizer Franken investiert und Platz für rund 3,1 Millionen Bände geschaffen. Als Intralogistiklieferant – von den lager- und fördertechnischen Einrichtungen bis hin zur Lagerverwaltung und -steuerung – war die Stöcklin Logistik AG maßgeblich an der Umsetzung dieses ambitionierten Projekts beteiligt.



BrancheHochschulbibliothek
Installationsjahr2015
HauptmoduleStöcklinWMS, StöcklinWCS
HOST-System6 Hostsysteme Aleph (Ex Libris) 
Subsysteme 6 Regalbediengeräte für Behälter
2 Förderanlagen 
1 manuelles Schubladenlager
1 Blocklager
Durchsatz/h400 Behälter
Lagervolumen112.200 Paletten
Artikel3,5 Mio Items
DiversesBücher- und Schachtelverwaltung
innerhalb der Behälter
Bücherverwaltung  in Schachteln
ProjektberichtSpeicherbibliothek als Hub für Millionen von Büchern