Ricola

05.04.2017

Das bei der Firma Ricola (CH-Laufen) schon seit einigen Jahren in Betrieb stehende Förder- und Lagersystem diente als Nachschublager für die Produktion und als Versandlager der Fertigprodukte. Bis anhin wurde das 6-gassige Lager aus 3 automatischen, gassengebundenen Regalbediengeräten sowie einem manuell gesteuerten kurvengängigen Gerät bedient. Um der zunehmenden Nachfrage nach den beliebten Confiserieprodukten noch besser gerüstet zu sein, hat die Firma Ricola eine tiefgreifende Modernisierung ihrer innerbetrieblichen Logistik in Auftrag gegeben.


BrancheFood
Installationsjahr2015
HauptmoduleStöcklinWCS
HOST-SystemSAP WM
Subsysteme 6 Regalbediengeräte Paletten
2 Förderanlagensysteme
Lagervolumen5000 Paletten
DiversesMigration von Lakos 3 im laufenden Betrieb
2 unterschiedliche HOST-Schnittstellen